>

Körperpackungen oder auch Teilpackungen!

g01Die Haut ist unser Schutzschild gegenüber der Umwelt und sehr wichtig für uns. Sie kann mehr als wir denken: z.B.:Stoffe aufnehmen und abgeben, Umwelteinflüsse abwehren und sie somit davor schützen. Natürlich baut die Haut auch mit dem Jahren ab, wie viele andere Dinge unseres Körpers. (z.B.unser Stoffwechsel verringert sich).

Darum müssen wir ihr mit diversen Behandlungen helfen und sie nur unterstützen, sich selbst immer wieder zu erneuern. Wir dürfen Ihr aber nicht die ganze Funktion abnehmen, die sie hat, sonst wird Sie diese Funktionen, die sie erfüllen sollte, einschränken, weil sie glaubt, man bräuchte sie nicht mehr, da ja Hilfe von außen bekommt. Das ist sehr wichtig für und zu wissen, denn manchmal neigen wir zu Übertreibungen, und benutzen Produkte,die die Haut überlasten.

Zu wenig ist nichts und zuviel auch nicht. Der Mittelweg ist es..... .....................den wir suchen müssen!g02

Durch den SSM (Säureschutzmantel der Haut), ist die Haut dann wieder optimal geschützt. Wir haben nur diesen einen Körper, auf den wir besonders gut aufpassen sollten, was wir oft genug vergessen, durch den täglichen Stress, den wir haben.

g03Oft bemerken wir es zu spät und können entstandene Schäden nicht mehr beheben. Wir können nichts mehr reparieren, was kaputt ist aber dafür erhalten, was noch da ist.

Körperpackungen sind wie Kurzurlaub für ihre Haut. Je nach Zutaten, nähren, straffen, heilen oder glätten sie den Teint und den Körper.

Sie bietet Intensivpflege auf leichte Art. Mit einer Packung können Sie sich von Kopf bis Fuß ein zusätzliches Pflegeextra gönnen. Was steckt sonst noch dahinter? Eine Packung führt der Haut Nährstoffe zu, die tiefer eindringen, als beim bloßen Eincremen. Je nach Hautbedürfnis können Sie dabei porenverfeinernde Tonerde, nährende Öle, reizlindernden Kräuter oder vitalisierende Aromaöle verwenden. Sie können sich eine Ganzkörpermaske gönnen oder sich auch nur partienweise pflegen.

Ganz gleich, ob Sie Hände, Füße, Dekolleté oder Bauch behandeln. Die fertigen Cremes oder selbst gerührten Mixturen werden messerrückendick auf die vorgereinigte Haut gegeben. Mindestens 20 Minuten lang muß man die Packungen einwirken lassen. Dabei werden Sie ganz warm eingepackt, damit die eigene Körperwärme die Nähstoffe noch zusätzlich in die Haut transportieren können. entzündungshemmende Maske, die die Haut desinfiziert und verbessert. Man sollte daher keine fette Cremepackung benutzen, da diese die Hautprobleme verschlimmern.

g04Menschen mit sehr sensibler Haut müssen ebenfalls vorsichtig sein, da die Hautfunktionen durch eine Packung angeregt wird. Daher gibt es für jedes Hautproblem eine eigene Packung, die speziell auf ihren Hauttyp abgestimmt wird. Es muss nicht immer gleich eine Ganzkörperpackung sein. Sie können mit der intensiven Pflegekur auch gezielt Problemzonen behandeln, z. B. mit Algen, die das Dekolleté straffen. Nutzen Sie die Relaxzeit ! Packungen können bis zu einer halben Stunde einwirken. Machen Sie doch gleich noch eine Haarkur, denn auch Ihre Haare brauchen Pflege.

Oder gönnen Sie sich eine Maniküre oder Pediküre während Sie sich eine Anwendung gönnen. Meeresalgen - Entschlackungspackung! Meerwasser ist auf natürliche Weise in Harmonie mit dem menschlichen Körper. Die Anwendungen mit Meersalzen und Algenprodukten wirken stark entschlackend und regen den Hautstoffwechsel an, damit der Abbau der Fettpölsterchen angeregt wird. Algen haben einen Drainageeffekt, d.h. sie fördern den Lymphfluss bzw. die Wasserzirkulation.

Neben dem besonderen Wohlgefühl erzielen sie sehr gute Ergebnisse bei der Behandlung von Cellulite. Algen sind sehr eiweißhaltig und vitaminreich. Die Meeresalgen haben bis zu 98%, die gleiche stoffliche Zusammensetzung, wie unser Blutplasma und deshalb diesen hohen stoffwechselanregenden, entschlackenden und hautbildverfeinernde Wirkungsgrad. Die Algenpackung kann man verschieden anwenden: Der gesamte Körper wird erst mit der Algenpackung bepinselt, dann in Folie gepack, und anschließend in Tücher eingewickelt.

g11

Oder man macht nur Teilpackungen , z.B. im Bereich der Problemzonen (Bein,Hüfte Po,Oberkörper u.s.w.)

Der Anti Aging Effekt bei der kosmetische Anwendungen ( z.B. Gesicht ) Ganz- oder Teilkörperpackungen z.B. aus Moorschlamm,Heilerde, Algen oder speziell auf den Körper abgestimmteKörperpackungen, werden gerne als Wellness-Hokuspokus abgetan. Unter fachkundiger Anleitung, entspannen diese Packungen, nicht nur die Nerven, sondern bringen auch einen gesundheitlichen Nutzen.

Wickel

Eine der klassischen Anwendungen zur Straffung von Problemzonen, ist das Einwickeln von Bauch, Beinen und Po in dicke Folie. Was passiert unter dem Wickel? Durch die Folie entsteht eine Art "Treibhauseffekt", es entwickelt sich Wärme. Diese führt dazu, dass die Wirkstoffe der Öle oder Packungen, die Sie unter die Folie geben, besser in die Haut eindringen können, da ihre Poren sich öffnen.

g05g10Das verstärkt die Wirkung! Eingewickelt auf einer Liege und unter einer warmen Decke entspannen sie sich zw.30- 45 Min! Im Hintergrund läuft angenehme Musik!

g14g13

Ein Meer aus Kerzen, schafft noch zusätzlich, die nötige Atmosphäre! Ruhe, Gemütlichkeit, Entspannung sind das Wohlfühlprogramm, daß der Körper braucht! "Schwitzen ist erwünscht!" "Danach langsam aufstehen !" Wickel können den Kreislauf anstrengen! Nicht zu hektisch aufstehen! Und man sollte sich danach nicht zu heiß abduschen. Wickel werden meist zur straffenden Pflege eingesetzt und können großflächig oder um ganz bestimmte Problemzonen angelegt werden: An Bauch, Po oder Beinen, aber z. B. auch an den Oberarmen.

Die Wärmebildung unter der Folie intensiviert zusätzlich den Pflegeeffekt Aromawickel, sind ein pflegender Effekt, die auf jeden Hauttyp professionell und individuell abgestimmt wird!

Rügener Heilerde

Rügener Heilerde regt die Stoffwechselproduktion des Körpers an. 60 bis 70 Millionen Jahre liegt die Heilerde nun schon unangetastet im "Rügener Kreidemeer". Die "Kreide"wurde aus Milliarden von Schalen und Gehäusen kleinster Lebewesen, wie Coccolithophoriden Foraminiferen und Moostierchen, gebildet. Seit etwa 100 Jahren hat sich die Heilkreide, direkt auf die Haut als Packung oder im Bad, als positiver Wellness- Faktor bewährt. Rügener Heilerde ist ein reines Naturprodukt. Sie zeichnet sich besonders durch ihre ästhetische,schneeweise Farbe, die feinkörnige Struktur und die gute Speicherfähigkeit von Wärme oder Kälte aus. Rügener Heilerde eignet sich gut zur Anwendung bei trockener, rauher Haut(als Gesichtsmaske), zur Anti-Celluite-Behandlung (als Packung) oder Badezusatz.

Außerdem hilft die Rügener Heilerde sehr gut bei Gelenkbeschwerden, jeglicher Art, da sie die Entzündung aus dem Körper herauszieht! Manchmal nimmt der Schmerz auch zuerst zu, bevor die Entzündung dann abklingt. Meist ist der Erfolg schon nach der ersten Behandlung zu spüren! Gönnen Sie Ihrem Körper ein wenig Entspannung und Wellness. Sie haben es sich verdient! Zusammen können wir auch ein Wellness Programm erstellen, damit Sie und Ihr Körper sich rundum wohlfühlen und individuell nach Ihren Bedürfnissen, versorgt sind.

g11g12g07g17

Flexi Custom Code

Copyright © 2015, Kurt Luks,  All Rights Reserved. Joomla! 3.9.16 Stable  - Impressum